Trotz ihrer Jugend überzeugt diese Künstlerin aus Innsbruck, die ihr umfangreiches Studium mit Auszeichnung absolvierte, durch Authentizität, Charisma und großartige pianistische Leistungen.

Sie bereichert die wunderbare Barpiano-Tradition durch viele kreative Ideen und begeistert auch durch ihre Jazzinterpretationen und eigenen Songs, die uns - sensibel und harmonisch - in eine eigenwillige, vom Blues angehauchte Klangwelt entführen.

Rita Goller

Mit Rita Goller präsentierte sich eine junge, vielseitige Künstlerin erstmals auf der liveBühne der klangBilder. 1982 in Innsbruck geboren, absolvierte sie an der Universität Mozarteum in Salzburg ihr umfangreiches Musikstudium - Klassisches Klavier, Schwerpunkt Schlagzeug und vertiefend Komposition und Tonsatz - in Rekordzeit und mit Auszeichnung.
Schon während ihres Studiums besuchte sie zahlreiche Meisterkurse unter anderem bei Prof. Kubicek und Kammermusikkurse bei Nikolaus Harnoncourt. Bereits während ihres Studiums entdeckte Rita Goller ihre Liebe zum Jazz, sodass sie 2007 mit einer Ausbildung begann, die sie nun am Landeskonservatorium IBK fortsetzt.

Trotz ihrer Jugend deckt Rita Goller schon heute auf hohem Niveau ein breites Spektrum an musikalischen Genres ab: Blues & Jazz, Pop & Rock, lateinamerikanischer Musik, Musical, Schlager der 20ger und 30ger, bis hin zu –last but not least‐ klassischer Musik.

Immer öfter stehen eigene Songs im Mittelpunkt ihrer Performance und auch hier zeigt sich das breite Spektrum der Künstlerin, die den Zuhörer in eine sensible, harmonische, aber auch eigenwillige vom Blues angehauchte Klangwelt entführt.
Authentizität, Charisma, großartige pianistische Leistungen und viele kreative Ideen sind ihre Stärken, ihr Hauptaugenmerk als Solokünstlerin liegt auf gehobener Unterhaltungsmusik, mit der sie, ohne den Einsatz von Midi Files, im Sinne der guten alten Bar-Piano Tradition ihr Publikum begeistert.

Außerdem ist Rita Goller Mitglied der Funky Weibs. Diese ausschließlich weibliche Formation ist nicht nur im Jazz-Bereich eine Rarität. Waren in den Anfängen Jazz Standards, eigene Interpretationen und Arrangements am Programm besteht mittlerweile das komplette Programm aus Eigenkompositionen. Das jedes Funky Weib einen ihren ganz eigenen Stil verwirklicht, ist das Programm äußerst abwechslungsreich: von Groove zu Balladen, von funk bis Blues, von Alternative über Pop bis hin zu afrikanischen Rhytmen.

www.youtube.com/channel/UCy8tGpquI110OTRg20fY3dQ
www.funkyweibs.com

 

Die schnellen News aus der UE-Szene von

Sempre-Audio

Der Messe-Guide|17

Mit einem Klick auf das Bild können Sie den Messe-Guide|17 downloaden.

Der Floor-Plan|17

Mit einem Klick auf das Bild können Sie den Floor-Plan der klangBilder|17 downloaden.

Floor-Plan|17

Das große High-Fidele Schnitzelfest

Schnitzelfest
Mit Klick auf das Bild Folder downloaden
 

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie am Laufenden! Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an:
Erhalten
captcha 
Zum Seitenanfang