Stilistische Vielfalt prägt die musikalische Arbeit von Christian Scholl. Als Soloviolinist, Kammermusiker und Konzertmeister fühlt sich dieser außergewöhnliche Geiger aus Heilbronn sowohl im klassischen Repertoire wie im genre-offenen Bereich – bis hin zur Sufi-Musik - zu Hause.

Als Artist-in-Residence gehört er seit Jahren dem Ensemble des „Klangfrühling“ auf Burg Schlaining im Burgenland sowie des „Klangsommer“ in Japan an. Neben solistischen Aufnahmen und Projekten mit Formationen wie dem Xenos Quartett Wien spielte Scholl für Organum im Vorjahr auch eine CD mit Solowerken von Bach und Reger ein. Mit Eduard Kutrowatz verbindet ihn seit 1997 eine künstlerische und private Freundschaft, die in die Zusammenarbeit bei „Air“ (Organum Music) mündete.
Christian Scholl wurde in Mainz in Deutschland geboren und studierte an den Musikhochschulen Stuttgart, Karlsruhe, Budapest, Graz und absolvierte zahlreiche Meisterkurse, so hatte er auch einen Solisten-Studienplatz in der Quartettklasse an der Musikhochschule Stuttgart inne, an der er das Solistendiplom mit Auszeichnung erhielt.

Christian Scholl, klangBilder

Christian Scholl bereiste im Rahmen seiner Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker, wie auch als Mitglied verschiedener Ensembles viele Länder in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Unter anderem trat er beim Schleswig-Holzstein-Musikfestival, bei der Ruhrtriennale, beim Klangbogen Wien oder bei den Haydnfestspielen in Eisenstadt auf, kann auf solistische Aufnahmen beim Süddeutschen und Hessischen Rundfunk, Radio Budapest, dem ORF und anderen verweisen. Scholl absolvierte zahlreiche Fernsehauftritte und wirkte im Bereich der Kammermusik zusammen mit Künstlern des Melos-Quartetts, Alban-Berg-Quartetts, Klavier-Duo Kutrowatz und anderen und produzierte zahlreiche CDs.

Er begeistert sich für stiloffene und genreüberschreitende Projekte: Crossover mit klassisch-indischer und türkischer Sufimusik stehen dabei ebenso auf dem Programm wie Projekte im Bereich der Jazz-Avantgarde und Zusammenarbeit mit Künstlern aus dem Rock&Pop-Bereich.

Christian Scholl ist Stehgeiger des „Salonorchester Alhambra“ (showorientierter 20er Jahre Jazz) und gründete 2001 „vienna five“ – ein Crossoverprojekt aus Klassik, Jazz und Rock.

http://christianscholl.net/portraet/

Die schnellen News aus der UE-Szene von

Sempre-Audio

Der Messe-Guide|17

Mit einem Klick auf das Bild können Sie den Messe-Guide|17 downloaden.

Der Floor-Plan|17

Mit einem Klick auf das Bild können Sie den Floor-Plan der klangBilder|17 downloaden.

Floor-Plan|17

Das große High-Fidele Schnitzelfest

Schnitzelfest
Mit Klick auf das Bild Folder downloaden
 

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie am Laufenden! Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an:
Erhalten
captcha 
Zum Seitenanfang