Edi Fenzl kam 1976 in Wien zur Welt und wuchs in einer musikalischen Familie mit viel Blues und Jazz auf. Mit 12 Jahren nahm ihn sein Vater zu den Blues Brothers ins Kino mit, 2 Jahre später sah er in der Schule ein Video von Jimmy Hendrix live in Woodstock.

Ein Freund verkauft ihm seine günstige, gebrauchte Fender Stratocaster-Copy – und bestimmte das weitere Leben des verwirrten 14 Jährigen.
Nach Jahren der Jam-Sessions, des Spielens und nachdem er sein ganzes Geld für Schallplatten ausgegeben hatte, schlug er den Weg des Bluesmusikers ein.

Fenzl Danielsen, Klangbilder

1995 gründete er das Trio „Fenzl Experience“, das von Jimi Hendrix, Jonny Winter, Stevie Ray Vaughan und vielen anderen inspiriert war und als Vorgruppe von Ten Years After, Canned Heat oder Eric Sardinas auftrat.
2014 repräsentierte Edi Fenzl Österreich bei der Europäischen Blues Challenge in Riga.
Jörg Danielsen wurde 1982 in Wien geboren. Schon während seiner Schulzeit „quälte“ er seine Mitschüler mit der alten Musikrichtung – Blues. Mit 16 Jahren nahm ihn sein Vater in einen Blues Club zu einem Auftritt von Peter Kern und Sigi Fassl mit, der bei ihm einen großen Eindruck hinterließ.

Fenzl Danielsen, Klangbilder

Drei Jahre später gründete er seine erste Band, die sich nach weiteren drei Jahren auflöste um dann mit Gerhard Beisteiner (Double Bass) eine neue Blues Band ins Leben zu rufen: The Vienna Blues Association.
2011 treffen beide Musiker erstmals auf der Bühne des Geburtstagsfests von Hermann Posch aufeinander, zwei Jahre später jammen sie bei Hannes Kasehs.
Das Resultat ist das Edi Fenzl & Jörg Danielsen Duo.

www.ednjoe.com

 

Die schnellen News aus der UE-Szene von

Sempre-Audio

Der Messe-Guide|17

Mit einem Klick auf das Bild können Sie den Messe-Guide|17 downloaden.

Der Floor-Plan|17

Mit einem Klick auf das Bild können Sie den Floor-Plan der klangBilder|17 downloaden.

Floor-Plan|17

Das große High-Fidele Schnitzelfest

Schnitzelfest
Mit Klick auf das Bild Folder downloaden
 

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie am Laufenden! Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an:
Erhalten
captcha 
Zum Seitenanfang