Was als Spielerei für betriebsarme iPhone-Wartezeiten begann, hat sich zum Kunsttrend ausgewachsen. Es gibt bereits hunderte, je vielleicht tausende Fotografen, die ihre Schnappschüsse ins Netz stellen, wobei das Hipstamatic-App die schönste Analog-Ära simuliert und über diverse Filme, Linsen und Blitze historische Instant-Camera-Looks ermöglicht. Fotos in zahlreichen Farbverfremdungen und Schwarzweißeffekte mit diversen Körnungen sorgen für staunenswerte künstlerische Ergebnisse. Natürlich nur, wenn man das gute Auge dafür hat.

Ein hervorragender Fotograf unter diesen Hipstamaten ist Tomek Luczynski, immer schon vielbegehrter Werbegrafiker (er erdachte u.a. auch unsere klangBilder-Plakate) und nun Creativhirn einer bekannten Agentur.  Schon lange fällt er durch seine so stilvollen wie ironischen Fotoreihen in facebook auf. Ist’s nun (Frei)ZeitDokumentation oder Kunst? Tomek Luczynski wird das in seiner Vernissage enthüllen. 

Tomek Luczynski

Geboren im vorigen Jahrtausend (1955)  in Krakau Polen, also eigentlich ein Altösterreicher. Er besuchte die Krakauer Kunstakademie, erhielt sei Diplom 1978 und  arbeitete ebendort bis 1981 als Assistent und freischaffender Künstler. Das unfreundliche Wesen des General Jaruzelski bekräftigte ihn in dem Entschluss das Land 1981 zu verlassen, nach Wien zu gehen und Werber zu werden. Alle drei Vorhaben wurden mit Erfolg gekrönt. Luczynski wurde als  Flüchtling aufgenommen, verliebte sich in Wien und als Werber arbeitet er bis heute. Inzwischen nahm er an einige Ausstellungen teil: Gouachen und Zeichnungen in Galerie Hartmann sowie Malerei in Galerie Lang.

2012 entdeckte Tomek Luczynski Hipstamatic und das Fotografieren mit dem iPhone. Die Möglichkeit den Augenblick, sofort, ohne komplizierte Ausrüstung einzufangen. Aus der Hüfte zu schießen. Leichtfüßig unverantwortlich zu knipsen und die Bilder auch einfach wieder weg zu schmeißen. Teilen und plaudern mit Freunden auf  Facebook. Auch seine Profi-Fotografen-Freunde sind von der Hipsta-Sucht erfasst und teilen miteinander oft die Erfahrungen, über die Tomek Luczynski sehr spannend auf der klangBilder|12 zu erzählen wusste.

www.facebook.com/tomek.luczynski.5

Die schnellen News aus der UE-Szene von

Sempre-Audio

 

Der klangBilder|16 Flyer

Hier können Sie unseren klangBilder|16 Folder mit der beliebten BonusCard downloaden!

BonusCard ausfüllen und an der Tageskassa abgeben und schon erhalten Sie neben weiteren Vorteilen Ihre Tageskarte zum Sonderpreis von 12 Euro!

klangBilder|16 Folder

Messe Guide 2016

Hier können Sie schon jetzt Ihren klangBilder|16 Messe Guide downloaden.

Messe Guide 2016

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie am Laufenden! Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an:
Erhalten
captcha 
Zum Seitenanfang